Juristische Vorlagen, Verträge, Bürosoftware und mehr...
  • EUR 9,90
    Wenn Sie als Vermieter eine Wohnung nur über einen bestimmten Zeitraum vermieten wollen, brauchen Sie einen befristeten Mietvertrag. Vermeiden Sie Ärger im Vorfeld und sorgen Sie für eine solide rechtliche Basis. Mit diesem Zeitmietvertrag für ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 9,90
    Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant, steht oft vor der Frage, was dann mit der eigenen Wohnung passieren soll. Und auch für Wohngemeinschaften ist es wichtig, wie das Zusammenleben vertraglich ausgestaltet wird. Mit dem FORMBLITZ Untermietvertrag ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 9,90
    “Wer nichts wird, wird Wirt.“ Gaststättenbetreiber wissen, dass an diesem Sprichwort nichts Wahres dran ist. Schon die Grundausstattung anzuschaffen, stellt ein Risiko dar und bedarf einer wasserdichten rechtlichen Grundlage. Mit dem FORMBLITZ ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 3,90
    Übergabeprotokoll als Anlage zum Mietvertrag. Ausgehändigt bei Übergabe der Wohnung, um den Zustand zu dokumentieren: Anzahl der Räume, Quadratmeterzahl, Gemeinschaftsnutzung von Sonderräumen, besondere Ausstattungsmerkmale, Schlüssel, ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 9,90
    Für Studenten, Auszubildende, Berufspendler und viele andere ist es attraktiv, eine bereits möblierte Wohnung anzumieten. Beim Mietvertrag sind dabei einige Besonderheiten zu beachten. Mit dem FORMBLITZ-Mietvertrag über eine möblierte Wohnung steht ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 3,90
    Diese Checkliste kann einem Mietvertrag oder vor allem einem Untermietvertrag als Anhang beigefügt werden. Durch einfaches Ankreuzen der Kästchen können Sie festhalten, welche Gegenstände und Einbauten (Einbauküchen etc.) bereits in einer ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 12,90
    Was immer für ein Grundstück Sie zur privaten Nutzung pachten oder verpachten wollen - einen Obstgarten, ein Wassergrundstück oder ein Stück Wald mit Jagdhütte - mit einem korrekten Pachtvertrag sorgen Sie für ein rechtssicheres Fundament. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 8,90
    Um das eigene Fahrzeug vor Verschmutzungen, Beschädigungen und Diebstahl zu schützen, bietet es sich an, eine Garage oder einen Stellplatz anzumieten. Damit Ihrem Auto auch wirklich nichts passieren kann, bedarf es dafür einer soliden Vertragsgrundlage. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • 20 Vorlagen für Vermieter
    EUR 29,90
    Als Vermieter oder Hausverwalter brauchen Sie für Ihre tägliche Verwaltungsarbeit rechtssichere Mietverträge. Darüber hinaus erleichtern wir Ihnen die Korrespondenz mit Ihren Mietern: Egal, ob es um eine Untermieterlaubnis oder einen Streunachweis ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 2,90
    Ob laute Musik von den Nachbarn oder nervtötender Lärm von der Baustelle vor dem Haus: Es gibt viele Gründe, die einem den wohl verdienten Nachtschlaf rauben können. Mit diesem Musterschreiben können Sie sich bei Ihrem Vermieter über die ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
Professionelle Hilfe bei Vermietung und Verkauf

Vereinbarungen sollte man schriftlich festhalten, um Streitigkeiten zu vermeiden. Besonders gilt dies, wenn Sie ein Grundstück verkaufen, verwalten oder vermieten wollen. Wenn man sich auf mündliche Vereinbarungen verlässt, kann das schlimme Folgen haben, denn derjenige, der sich auf bestimmte Vereinbarungen beruft, muss diese auch beweisen können. Wir raten also dringend dazu, jede Art von Mietvertrag schriflich zu fixieren. Da es unterschiedliche Vertragsausgestaltungen gibt, bieten wir eine Vielzahl von Mietvertragsvorlagen. So unterscheidet sich etwa ein befristeter Mietvertrag für eine Wohnung erheblich von einem Gewerbemietvertrag. Stellen Sie mithilfe eines passgenauen Musters sicher, dass zum einen alle wesentlichen Vertragbestandteile aufgeführt sind und zum anderen die von Ihnen gewünschten individuellen Regelungsinhalte in Ihrem Mietvertrag enthalten sind.

Das Mietrechtsrechtsgesetz gibt den Rahmen vor

Ein Großteil der Mietverhältnisse in Österreich fällt in den Geltungsbereich des Mietrechtsgesetzes (MRG). Zum Schutz der Mieter gibt es hier eine Vielzahl von Bestimmungen, die Sie kennen sollten. So ist für befristete Mietverträge eine Geltungsdauer von mindestens drei Jahren festgelegt. Grundsätzlich fallen für den Abschluss von Mietverträgen Mietvertragsgebühren an, die beim Finanzamt zu errichten sind. Die Frage, wer die Vergebührung übernehmen muss, kann im Mietvertrag geregelt werden. Auch die Frage einer möglichen Untervermietung können Sie im Mietvertrag klären. Der Untermietvertrag sollte ebenfalls schriftlich festgehalten werden. Vorlagen für Untermietverträge zum Download finden Sie bei uns. Wenn Rechte und Pflichten des Untermieters genau bestimmt werden, fördert dies einen reibungslosen Ablauf des Untermietverhältnisses. Auch die Vermietung Ihres Ferienobjekts sollten Sie schriftlich fixieren. Muster für den Mietvertrag über eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus bieten
Ihnen eine Grundlage, um die Beherbung Ihrer Gäste zu regeln.


Reibungslose Verwaltung Ihres Objekts

Nicht nur Mietverträge benötigt man als Vermieter oder Hausverwalter: Im Laufe des Mietverhältnisses muss man immer wieder mit Mietern oder Mietinteressenten korrespondieren. Besonders hilfreich sind dafür unsere Musterbriefe, die auf die unterschiedlichsten Fallgestaltungen zugeschnitten sind. Häufig muss beispielsweise die Mietzahlung angemahnt werden oder es muss unleidliches Verhalten des Mieters abgemahnt werden. Als Hausverwalter sind Sie dafür zuständig den Hausfrieden zu bewahren. Dies erfordert natürlich, dass Sie Ihren Pflichten nachkommen! Daher nutzen Sie unsere Muster für eine Mieterhöhung wegen Erhaltungs-/Verbesserungsmaßnahmen. Auch das Übergabeprotokoll sollten Sie bei jeder Wohnungsübergabe benutzen und vollständig ausfüllen.


Absicherung für Eigentümer

Wer eine Immobilie als Wertanlage oder zu eigenen Zwecken nutzen möchte, sollte sich im Vorfeld informieren. In erster Linie geht es häufig um Finanzierungsfragen. Unserer Musterbriefe unterstüzen Sie bei Ihrer Korrepondenz mit den Banken. Wer von privater Seite Geld erhält, sollte sich durch einen Darlehensvertrag absichern. Wichtigster Punkt ist natürlich der Kaufvertrag über eine Immobilie. Unserer Muster-Grundstückskaufverträge unterstützen Sie bei der Vertragsgestaltung. Der fertige Kaufvertrag muss allerdings noch beglaubigt werden, bevor man die Eintragung ins Grundbuch erwirken kann. Übrigens: Mit dem Eigentum an einem Grundstück erwerben Sie auch das Eigentum an dem Gebäude, das darauf steht. Das Eigentum an einem Gebäude kann nicht separat im Grundbuch verzeichnet werden. Erst wenn Sie als Eigentümer im Grundbuch eingetragen sind, ist in rechtlicher Hinsicht das Eigentum auf Sie übergegangen.