Juristische Vorlagen, Verträge, Bürosoftware und mehr...
  • Für eine Gesellschaft nach bürgerlichen Recht
    EUR 10,90
    Wenn Sie sich mit anderen zusammenschließen, um sich an der beruflichen Selbstständigkeit zu versuchen, bietet sich die Gründung einer Gesellschaft nach bürgerlichem Recht (GesnbR) an (§§ 1175 ff. ABGB). Die genaue Festlegung der Rechte ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 3,90
    Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer, verhindert sind, selbst an einer Vereinssitzung teilzunehmen, brauchen Sie eine Mustervorlage für eine Abstimmungsvollmacht. Mit diesem Musterschreiben bevollmächtigen Sie eine Person Ihrer Wahl, Ihr ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 10,90
    Wenn Sie als Webdesigner unnötigen Ärger mit Ihren Auftraggebern vermeiden wollen, brauchen Sie eine solide Vertragsbasis für Ihre Geschäfte. In diesem Erstellungsvertrag legen Sie die unterschiedlichen Phasen der Herstellung von der Entwicklung bis ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 5,90
    Wenn freie Mitarbeiter oder Subunternehmer bei der Auftragserfüllung Zugang zu Ihren Kundendaten oder zum Kunden selbst haben, wird eine Kundenschutzvereinbarung wichtig. Sie verpflichtet den Vertragspartner, kundenbezogene Daten in keiner Weise für sich ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 6,90
    Wenn Sie schuldrechtliche Ansprüche durchsetzen und einen Rechtsstreit vermeiden wollen, brauchen Sie einen rechtssicheren Vertrag zur Sicherungsübereignung. Dabei überträgt der Schuldner Gegenstände seines Eigentums auf den Gläubiger, zum ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 8,90
    Beschäftigen Sie als Generalunternehmer einen Subunternehmer, brauchen Sie einen Subunternehmervertrag. Beispielsweise können Sie einen Pauschalpreis für die zu erbringenden Leistungen des Subunternehmers festlegen und verhindern, dass der ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 9,90
    Ein Kooperationsvertrag dient zur Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs einer Zusammenarbeit zwischen zwei Unternehmen. Meist geht es um Wissens- und Erfahrungsaustausch auf einem bestimmten Gebiet, mit dem Ziel neue Entwicklungen wirtschaftlich nutzbar zu machen. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 9,90
    Herzlichen Glückwunsch: Sie haben einen viel versprechenden Arbeitnehmer oder Arbeitgeber gefunden und wollen jetzt das Vertragliche angehen. Mit dem Musterarbeitsvertrag sind Sie dabei bestens beraten und stellen Ihre Zusammenarbeit ohne größeren ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 9,90
    Als Arbeitgeber übertragen Sie einen Großteil der Verantwortung auf Ihre leitenden Angestellten. Dies setzt natürlich ein vertrauensvolles Verhältnis voraus, das nicht durch Rechtsstreitigkeiten über Details des Arbeitsverhältnisses ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • EUR 8,90
    Ein freier Dienstvertrag unterscheidet sich deutlich von einem normalen Arbeitsvertrag. Zu beachten ist, dass der freie Dienstnehmer nicht als Angestellter in den Betrieb eingegliedert wird, sondern eigenverantwortlich Aufträge ausführt. Der freie ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
Rechtssichere Vereibarungen durch fundierte Vorlagen

Schriftliche Vereinbarungen und Verträge sind heutzutage im Geschäftsverkehr unerlässlich. Zwar wird die Schriftform in vielen Fällen vom Gesetzgeber nicht unbedingt verlangt, allein zu Beweiszwecken ist es aber nicht zu empfehlen, einen Auftrag nur per Handschlag zu besiegeln. Selbst, wenn es sich um langjährige Bekannte und Geschäftspartner handelt, sollten Sie als Unternehmer nicht aus falscher Scheu auf eine schriftliche Niederlegung der Vereinbarung verzichten. Dies zeugt nicht von Misstrauen, sondern ist Beweis dafür, dass Sie professionell arbeiten und eine gemeinsame Vertrauensbasis schaffen.

Im Arbeitsrecht sind Arbeitgeber dazu verpflichtet, die wichtigsten Fragen des Dienstverhältnisses auf dem Dienstzettel schriftlich festzuhalten. Sondervereinbarungen, wie Prämien oder Gratifikationen deckt der Dienstzettel nicht ab. Solche Punkte sollten unbedingt im Rahmen eines Arbeitsvertrages geklärt werden. Auch wenn eine schriftliche Vereinbarung nicht zwingend erforderlich ist, ist sie doch der einfachste Weg, um spätere Streitigkeiten zu vermeiden. Daher können Sie bei uns aus einer Vielzahl unterschiedlicher Varianten wählen, um den für Ihr Arbeitsverhältnis passenden Arbeitsvertrag zu erstellen. Wer Studenten oder Berufseingsteiger als Praktikanten beschäftigen will, kann die Vorlagen für einen Praktikantenvertrag nutzen. Die Muster stehen als PDF und MS Word zum Download zur Verfügung. Zur Motivation der Mitarbeiter, empfehlen wir regelmäßige Personalgespräche, in deren Rahmen eine Zielvereinbarung abgeschlossen werden kann.

Was für die vertraglichen Vereinbarungen mit Mitarbeitern gilt, ist umso wichtiger für geschäftliche Verträge: Kooperationen, Auftragserteilungen oder Lizenzen sollten immer schriftlich vereinbart werden. Weitgehend frei sind Sie in der inhaltlichen Ausgestaltung, wenn es sich um Vereinbarung mit einem Unternehmer handelt. Unserer Mustervorlagen sind so konzipiert, dass Sie ein solides Grundgerüst erhalten, dass Sie mit den spezifischen Details füllen können. So bieten wir beispielsweise einen Muster-Kooperationsvertrag zum Download an, in dem unterschiedliche Kooperationsziele vereinbart werden können. Falls Ihre Firma Subunternehmer beschäftigt oder auf freie Mitarbeiter zurückgreift, sollten Sie mit diesen Personen eine Geheimhaltungsvereinbarung abschließen, wenn die Möglichkeit besteht, dass Einsicht in Ihre Geschäftsgeheimnisse genommen wird. Je nach Branche wäre zusätzlich eine Kundenschutzvereinbarung zu erstellen.

Ob Werkvertrag, Architektenvertrag oder Sponsoringvertrag: Aufträge, die Sie ausführen, sollten im Vorfeld vertraglich abgesichert werden. Hier muss man regelmäßig auf viele Einzelheiten achten. Mithilfe eines Mustervertrages können SIe für Ihre Branche ein individuelle Vorlage erstellen. Sie stellen sicher, dass Ihre Vereinbarung keine Lücken aufweist und deswegen zum Streitfall wird. Beim Werkvertrag sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Inhalt mit dem im Kostenvoranschlag vereinbarten Positionen übereinstimmt. Anders als der Dienstvertrag, zeichnet sich der Werkvertrag durch eine Erfolgsgarantie aus. Dafür kann muss sich der Unternehmer nicht in den Betrieb eingliedern und bringt in der Regel seine eigenen Arbeitsmittel mit, es ist aber auch möglich, zu vereinbaren, dass der Auftraggeber Mittel zur Verfügung stellt oder die Kosten dafür übernimmt. Teilweise kommt es leider zum Streit, wenn nicht genau vereinbart war, wie die Leistung ausgeführt werden soll. Bei einem Reinigungsvertrag sollte man beispielsweise klarstellen, zu welchen Zeiten die Leistung zu erbringen ist und wer die Reinigungsmittel stellt. Wer ein mittelständisches Unternehmen führt, kann bei uns Vorlagen für einen Gesellschaftervertrag oder einen Geschäftsführervertrag herunterladen. So regeln Sie auch Fragen innerhalb Ihrer Gesellschaftsform auf sicherem Wege.