Abmahnung wegen Besuchs betriebsfremder Personen

Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet interne Informationen zu schützen und Sicherheitsbestimmungen zu beachten. Gegebenfalls bedeutet dies, dass es betriebsfremden Personen der Zugang zum Unternehmen nicht gestattet ist. Sollte ein Mitarbeiter dagegen verstoßen und dennoch betriebsfremden Personen Zugang zum Unternehmen verschaffen, ist dies ein Vertrauensbruch und ein Verstoß gegen betriebliche Bestimmungen. Nutzen Sie diese Mustervorlage um die nötigen Maßnahmen vorzunehmen und mahnen Sie Ihren Mitarbeiter ab.

pdf
PDF
2,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
2 Seiten , 198 KB
doc
MS Word
2,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 154 KB
2, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Formal korrekt wegen des Besuchs von Betriebsfremden am Arbeitsplatz abmahnen!
+ Von Arbeitsrechtlern erstellt und in der Praxis bewährt
+ Herunterladen, anpassen, verschicken!

Systemvoraussetzungen

  • Prozessor mit mindestens 2 GHz.
  • Mindestens 4000 MB RAM Arbeitsspeicher.
  • Mindestens 10000 MB freier Festplattenspeicher.
  • Eine Aufl�sung von 1024x768 Pixel.
  • Internetverbindung sowie Registrierung vorausgesetzt für erstmalige Software-Aktivierung, die Validierung des Abonnements und für den Zugriff auf Online-Dienste.


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke