Absage an einen Bewerber ohne Vorstellungsgespräch

Häufig bewerben sich auf eine ausgeschriebene Stelle sehr viele Interessenten. Meistens werden nicht alle Bewerber zu einem persönlichen Gespräch eingeladen, sondern einige erfüllen von vornherein nicht das gewünschte Profil und bleiben damit im weiteren Auswahlverfahren unbeachtet. Mit diesem Schreiben sagen Sie diesen Bewerbern höflich, aber bestimmt und ohne in eine der Fallen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes zu tappen, ab. Zur Begründung geben Sie an, dass der Kandidat leider nicht dem geforderten Anforderungsprofil entspricht.

Gratis
pdf
PDF
doc
MS Word
statt EUR 1,90 *
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
In den Warenkorb
Zahlungsarten
+ Geschäftsbrief formal perfekt & effizient erstellen
+ Rechtssichere Korrespondenz zeitsparend führen
+ Vorlage auswählen, herunterladen und bequem bearbeiten


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke