AGB für einen Online-Shop (B2B)

  • So schaffen Sie Transparenz bei Ihren AGB
  • Rechtssicherheit für Sie und Ihre Kunden
  • Herunterladen und individuell anpassen

Die von Experten erstellte Vorlgae umfasst Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für einen Internet-Shop von Business to Business (B2B), also von einer Firma an eine Firma. Hierbei wird über das Internet eine unmittelbare Handels- oder Dienstleistungsbeziehung zwischen Anbieter und Abnehmer abgewickelt. Die Besonderheiten beim elektronischen Handel gegenüber den traditionellen Vertriebskanälen sind die enorme Flexibilität auf der Angebotsseite sowie eine erhebliche Reduktion der Transaktionskosten mit Geschäftspartnern.

9, 90 EUR
inkl. MwSt.
statt EUR 24,90 *
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
4 Seiten
zum Download

Inhalt: AGB für einen Online-Shop (B2B)

Folgende Punkte sind in diesen speziellen Muster-AGB nach österreichischem Recht enthalten: 

1. Allgemeines

2. Vertragsschluss

3. Lieferzeiten

4. Verpackung und Versendung

5. Preise und Zahlung

6. Eigentumsvorbehalt

7. Gewährleistung

8. Haftungsbeschränkung

9. Datenschutz

10. Copyright

11. Gerichtsstand

12. Gültigkeit der AGB

Achtung: Der zulässige Wortlaut von AGB kann für einzelne Branchen unterschiedlich sein. Die Klauseln müssen für das Unternehmen im besonderen Einzelfall formuliert werden.