Beschwerde über eine Reise mit Preisminderung

  • Formulieren Sie Ihre Beschwerde juristisch einwandfrei
  • Bewährte Textpassagen & formal korrektes Layout
  • Briefvorlage schnell & unkompliziert anpassen

Nicht jede Reise entpuppt sich als Traumurlaub. Wer in der schönsten Zeit des Jahres mit ungenießbarem Essen, unverhältnismäßig schlechten Räumlichkeiten oder sonstigen Reisemängeln konfrontiert wurde, hat ein Anrecht auf Entschädigung. Die Kompensation erfolgt, wenn der Reiseveranstalter den Mangel als solchen anerkennt, über eine nachträgliche Minderung des Reisepreises. Der erste Schritt zum Ausgleich entgangener Urlaubsfreuden ist ein Beschwerde-Brief, in dem Sie die Reisemängel thematisieren. Mit diesem Musterbrief formulieren Sie Ihr Anliegen korrekt und steigern so Ihre Chancen auf einen Ausgleich erheblich.

PDF
Gratis
statt EUR 2,90 *
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
3 Seiten
zum Warenkorb hinzufügen
pdf
PDF EUR 0,00
doc
MS Word EUR 0,00

Das sollten Sie wissen

Achtung: Beachten Sie die vom Gesetzgeber vorgegebenen Ausschlussfristen! Es empfiehlt sich daher, die Mängel unmittelbar nach der Rückkehr geltend zu machen. Idealerweise können Sie den Mangel durch Beweise wie Bildmaterial bzw. durch Zeugenaussagen belegen.