Gegendarstellung zur Abmahnung wegen eigenmächtigen Urlaubsantritts

Sie haben zu Unrecht eine Abmahnung wegen eigenmächtigen Urlaubsantritts erhalten? Von einer Abmahnung ist es nicht mehr weit bis zu einer Kündigung. Deshalb sollten Sie so schnell wie möglich eine Gegendarstelung zur Abmahnung verfassen. Besonders wenn es um einen eigenmächtigen Urlaubsantritt geht, können Mißverständnisse und uneindeutige Absprachen der Grund für eine ungerechtfertigte Abmahnung sein. Diese Vorlage zeigt ihnen, wie Sie eine formal korrekte und wirksame Gegendarstellung verfassen. 

Gratis
pdf
PDF
doc
MS Word
statt EUR 1,90 *
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
In den Warenkorb
Zahlungsarten
+ Jetzt formal korrekte Gegendarstellung zur Abmahnung verfassen!
+ So wehren Sie sich erfolgreich gegen den Vorwurf des eigenmächtigen Urlaubsantrittes!
+ Ausfüllbares Muster zum Sofortdownload!

Weitere Produktinformationen

Das hier bereitgestellte Muster nutzt ein fiktives Beispiel zu Demonstrationszwecken. Es ist daher unumgänglich, dass Sie es an Ihren konkreten Fall anpassen. Die Grundsätze, die Sie dabei beachten sollten, finden Sie im Anhang des Dokuments. 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke