Gemeinschaftliches Testament

mit Wiederverheiratungsklausel

In dem gemeinschaftlichen Testament mit Wiederheiratungsklausel setzen sich die Eheleute gegenseitig als Alleinerben ein. Die Erbschaft des überlebenden Gatten ist an die auflösende Bedingung seiner Wiederverheiratung geknüpft.

Wichtig: Voraussetzung für die Wirksamkeit eines Testaments in Österreich ist, dass dieses entweder notariell beurkundet oder handschriftlich abgefasst und unterschrieben wird.
9, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 9,90
doc
MS Word
EUR 9,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Machen Sie Ihren Ehepartner zum Alleinerben!
+ Enthält auch eine Wiederverheiratungsklausel, handschriftlich ist das Testament ohne Notar gültig
+ Bequem downloaden und abschreiben!


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke