Sponsoringvertrag

Sponsoring ist die Kunst, Werbung mit sportlichen, kulturellen oder sozialen Aktivitäten zu verbinden. Der fördernde Sponsor erreicht dadurch Ziele der eigenen Unternehmenskommunikation, der Gesponserte erhält Geld, Sachmittel oder Dienstleistungen. Daraus kann sich für beide Seiten eine fruchtbare Zusammenarbeit entwickeln. Doch es geht dabei auch um Rechte, um Pflichten – und oft um viel Geld. Dieser Mustervertrag schafft Sicherheit: für den Sponsoren wie für den Geförderten.

7, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 7,90
doc
MS Word
EUR 7,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt mit Sponsoren die Finanzierung Ihrer Veranstaltung absichern!
+ Enthält alle wichtigen Regelungen auch zum Urheberrecht und zur Haftung
+ Ausfüllbarer Mustervertrag zum Sofortdownload!

Inhalt: Sponsoringvertrag

Der Sponsoringvertrag nach österreichischem Recht umfasst folgende Klauseln:

  • §1 Vertragsgegenstand
  • §2 Ausschluss von Werbeinhalten
  • §3 Vertragliche Nebenpflichten
  • §4 Rechtzeitigkeit
  • §5 Nutzungsbestimmung
  • §6 Urheber- und Wettbewerbsrechte
  • §7 Haftungsausschluss
  • §8 Kündigungsfrist
  • §9 Salvatorische Klausel
  • §10 Schriftformerfordernis
  • §11 Inkrafttretung
  • §12 Gerichtsstandbestimmung


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke