Testament - Lebensgefährte als Alleinerbe

  • Jetzt den Lebenspartner als Alleinerben einsetzen!
  • Alle Formerfordernisse übersichtlich dargestellt. So vermeiden Sie Fehler!
  • Handschriftlich auch ohne Notar gültig!

Wenn Sie verhindern wollen, dass Ihr Erbe unter die gesetzlichen Erbregeln fällt, müssen Sie ein Testament aufsetzen. Mit diesem Muster-Testament nach österreichischem Recht setzen Sie Ihren Lebensgefährten zum Alleinerben ein und schließen andere von der Erbfolge aus. Ferner haben Sie die Möglichkeit, den Verbleib bestimmter Gegenstände Ihres Nachlasses testamentarisch festzulegen. Entscheiden Sie, wem Sie Ihre wertvolle Sammlung, Ihr gutes Tafelsilber oder Ihre geheimen Tagebücher vermachen.

6, 90 EUR
inkl. MwSt.
4 Seiten
zum Download
PDF EUR 6,90
MS Word EUR 7,90

Weitere Produktinformationen

Viele Menschen wollen ihren Lebenspartner nach ihrem Tod weiterhin gut versorgt wissen. Dazu gibt es die Möglichkeit, den Menschen, der Ihnen am nächsten ist, als Alleinerben einzusetzen. Besonders sinnvoll ist ein solches Testament in dem Fall, in dem die Lebensgefährten über größeren gemeinsamen Besitz, wie etwa ein Haus, verfügen. Trifft man keine testamentarischen Vorkehrungen, greift die gesetzliche Erbfolge. Das kann dazu führen, dass gemeinsamer Besitz veräußert werden muss, um den anderen Erben ihren Anteil auszuzahlen. Im Einzelfall hat das schwerwiegende Folgen für den hinterbliebenen Partner.